Postfinance Trophy
«PostFinance Trophy» ist ein nationales Eishockey-Schülerturnier. Die Teams/Schulklassen können sich an regionalen und kantonalen Qualifikationsturnieren für das Finalturnier qualifizieren. Die Kinder und Jugendlichen sollen so die Möglichkeit erhalten, Eishockey in der Region auszuprobieren und sich mit anderen Schülerinnen und Schülern zu messen. Im Vordergrund steht der Spass am Spiel.

Die «PostFinance Trophy» richtet sich an Primarschüler und Kindergärten (1. bis 6 Schuljahr, Harmos 1. bis 8. Schuljahr) und soll ihnen eine Sportart näher bringen, welche nicht zum alltäglichen Schulsport gehört, aber in der Schweiz eine bekannte und beliebte Sportart ist. So können die Schüler und Schülerinnen neue Sporterlebnisse sammeln.

Ziele:
  • Begeisterung am Sport und Eishockey vermitteln und dies möglichst früh
  • Förderung des Nachwuchsbereichs im Breitensport. Mehr Jugendliche spielen im Verein Eishockey
  • Schüler erleben Sport- und Gemeinschaftserlebnisse
  • den Schülern eine Sportart näher bringen, welche im Schulsport oft nicht praktiziert wird und man nicht überall spielen kann
  • Anteil der bewegungs- und sportaktiven Kindern erhöhen
  • Erleichterung des Einstiegs für junge Eishockeyinteressierte
Weitere Informationen: Website Postfinance Trophy

Resultate

Resultate

Am Samstag, 1. Dezember 2018, hat in der Seelandhalle in Lyss zum zweiten Mal ein PostFinance Trophy-Turnier stattgefunden.

Die folgenden vier Teams haben sich für das Halbfinalturnier am Samstag, 26. Januar 2019, in Schwarzenburg qualifiziert.

Kategorie A: 1. Platz Fight Pigs
Kategorie B: 1. Platz New Jersey Devils
Kategorie C: 1. Platz Lyss Lions
Kategorie D: 1. Platz Hockeyschule Lyss Icebears

Kontakte

Ramona Weisskopf
Ramona Weisskopf
Kontaktperson
079 632 78 89